TSG Sulzbach würdigt die Verdienste von Felix Füzi

Als besondere Anerkennung seiner Verdienste für den Tischtennissport, bei der TSG Sulzbach insbesondere im Bereich unseres erfolgreichen Tischtennisnachwuchses, erhielt Felix Füzi auf Antrag der TSG-Tischtennisabteilung die Spielerverdienstnadel des HTTV in Gold. Überreicht wurde diese am 16.11.2018  in einem sportlich passenden Rahmen durch den Mannschaftsführer der I. Herrenmannschaft, Oliver Ecker. Felix hat durch seine Nachwuchsarbeit bei der TSG Sulzbach maßgeblich dazu beigetragen, dass sich unsere Hessenliga-A-Schüler im vergangenen Jahr souverän den 1. Platz sichern und in diesem Jahr mit großem Erfolg als A-Schüler in die Hessenliga-Saison der „männlichen Jugend“ starten konnten

Thomas Schill (Sportwart)

Erfolgreicher TSG-Nachwuchs bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften am 3./4. November in Königstein war der Tischtennis-Nachwuchs der TSG-Abteilung sehr erfolgreich. Es ging los am Samstag mit den Konkurrenzen der Jugend und Schüler B. Bei der Jugend war die TSG mit den Spielern Esben Reichenbach, Jan Ecker, Julian Roßbach und Shahithiyan Sivakumar vertreten. Bei einer starken Konkurrenz schaffte es nur Jan Ecker die Gruppenphase zu überstehen. Er traf dann in der ersten KO-Runde gleich auf den späteren Turniersieger Leon Schopf, dem er im fünften Satz knapp mit 10:12 unterlag.

Unser Schüler-Neuzugang Nico Kaiser

Bei den B-Schülern waren Tim Ecker und Nico Kaiser am Start und absolvierten souverän die Gruppenphase. Im Viertelfinale trafen die beiden dann aufeinander, wobei Nico ein sehr starkes Spiel zeigte und gegen seinen topgesetzten Vereinskameraden Tim knapp im fünften Satz die Oberhand behielt. Beide sind für die Hessischen Meisterschaften im Dezember in Limburg qualifiziert.

Erfolgreiche Sulzbacher!

Am Sonntag spielten die Altersklassen der A- und C-Schüler. Bei den A-Schülern räumte der TSG-Nachwuchs ordentlich ab. Drei von den vier ersten Plätzen gingen an unsere Hessenliga-Spieler Jan Ecker, Esben Reichenbach, und Julian Roßbach (siehe vorheriges Foto). Zudem wurden Jan und Esben auch noch Bezirksmeister im Doppel. Alle drei qualifizierten sich damit für die Hessischen Meisterschaften im Dezember in Riedstadt. Dort wird auch Lasse Hogrebe antreten, der bei den C-Schülern stark aufspielte, die Runde der letzten 16 erreichte und sich als Nachrücker auch für das höchste Turnier in Hessen qualifizierte.

BJM Doppel Sieg von Jan Ecker und Esben Reichenbach

Insgesamt ein sehr gelungenes Wochenende für unseren TSG-Nachwuchs – wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg bei den Hessischen Meisterschaften am 8./9. und 15./16. Dezember!

Oliver Ecker