Alle Beiträge von FR

TSG-Nachwuchs erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften am 2./3. November 2019 in Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) beeindruckte der TSG-Nachwuchs durch sehr gute Leistungen und konnte einige Medaillenplätze verbuchen.

Am Samstag waren mit Jan Ecker, Julian Roßbach, Tobias Rau (alle in der Konkurrenz Jungen 18) und Nico Kaiser (Jungen 13) vier TSG-Spieler am Start. Tobias Rau wurde in seiner Gruppe Vierter von fünf Spielern mit einer Bilanz von 1:3. Julian Roßbach belegte in seiner Gruppe mit 3:1 Spielen den zweiten Platz. In der K.O.-Runde schaffte er es unter die letzten Acht und qualifizierte sich damit für die hessischen Meisterschaften. Jan Ecker beendete die Gruppenphase ohne Spielverlust als Gruppenerster. In der K.O.-Runde eilte er von Sieg zu Sieg und schaltete unter anderem den topgesetzten Anspacher Robert Volkmann aus, ehe er im Finale von Leon Schopf (VfR Wiesbaden) gestoppt wurde.

Nico Kaiser gewann bei den Jungen 13 souverän seine Gruppe und drang bis ins Halbfinale vor, wo er dem späteren Turniersieger Cedric Montimurro (TTC Elz) gratulieren musste.

Am Sonntag traten Lukas Christian und Tim Ecker bei der Konkurrenz Jungen 15 an. Beide gewannen ihre Gruppe ohne Spielverlust. Für Lukas lag in der ersten K.O.-Runde der Sieg gegen Tobias Larscheid (TV Eschborn) zum Greifen nahe, allerdings konnte er eine 10:4-Führung im fünften Entscheidungssatz nicht nutzen und verlor noch mit 11:13. Für Tim Ecker lief es in der ersten K.O.-Runde gegen Noel Montimurro (TTC Elz) nicht rund, und er unterlag seinem Gegner schließlich mit 1:3. In der Doppel-Konkurrenz spielten Lukas und Tim zusammen und erreichten den dritten Platz.

Unser jüngster Spieler bei diesem Turnier, Marcel Hendler, schlug sich in der Gruppenphase bei den Jungen 11 beachtlich und brachte den späteren Gruppensieger Maxim Seelbach (TV Bad Schwalbach) in fünf Sätzen kräftig ins Schwitzen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Gegner ein bis zwei Jahre älter waren, ist dies eine sehr beachtliche Leistung!

Wir gratulieren allen Medaillengewinnern zu ihrem Erfolg und wünschen Julian, Jan, Nico und Tim alles Gute bei den Hessischen Meisterschaften am 14./15. Dezember 2019 in Neuhof!

Danke auch an alle Coaches und Betreuer für die Unterstützung!

Oliver Ecker

Achtung! Eingeschränkter Trainingsbetrieb wegen Wasserschadens.

Aktuell ist die kleine Eichwaldhalle wegen eines Wasserschadens für den Sportbetrieb gesperrt und es gelten abweichende und reduzierte Trainingsmöglichkeiten.

Diese sind derzeit in der Erarbeitung und können fallweise variieren. Interessierte Neu- oder Wiedereinsteiger sowie Gäste bitten wir, vor dem Besuch unserer Sportstätte um Kontaktaufnahme

im Erwachsenenbereich beim Sportwart

Thomas Schill (thomasschill@outlook.de)

bzw. im Nachwuchsbereich beim Jugendwart

Oliver Ecker (ol.ec@freenet.de)

Sportliche Grüße

Thomas Schill

TSG Sulzbach 1888

TSG Sulzbach Schüler-A-Mannschaft erkämpft starken 4. Platz bei den Deutschen Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaften 2019 in Contwig/Pfalz

Die erste Mannschaft der Schüler im Tischtennis der TSG konnte am vergangenen Wochenende ihre Traumsaison mit einem ganz besonderen Erfolg krönen. Nach den vorherigen Siegen beim Hessenpokal und der errungenen Hessischen Mannschaftsmeisterschaft traten die Spieler Jan Ecker, Esben Reichenbach, Julian Roßbach, Tim Ecker und die Ersatzspieler Lukas Christian und Nico Kaiser am 22./23. Juni 2019 bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im pfälzischen Contwig an. Bei dem hochkarätig besetzten Wettbewerb spielten die jeweils acht besten Mannschaften der Schüler und Schülerinnen Deutschlands um den begehrten Titel.

Während der Gruppenphase am Samstag kämpfte das Team der TSG in spannenden Spielen gegen starke Gegner und zog als Zweitplatzierter hinter dem späteren Turniersieger TSV Bad Königshofen ins Halbfinale ein. Aufgrund einer Verletzung des Sulzbacher Spitzenspielers Jan Ecker konnten auch beide Ersatzspieler an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellen.

Das Halbfinale am Sonntag startete mit dem Spiel gegen die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten Borussia Düsseldorf. In einer äußerst spannenden Partie lieferte sich das Team zum Teil nervenaufreibende und knappe Kämpfe, musste sich jedoch letztendlich 3:6 geschlagen geben. Das anschließende Spiel um den dritten Platz entschied die DJK Biederitz mit 6:2 für sich.

Die Jungs der TSG Sulzbach können sehr stolz auf ihre Leistung sein. Das Team wurde von den zahlreichen mitgereisten Fans aus Leibeskräften angefeuert. Die über 30 Fans heizten die Stimmung in der Halle in Contwig an und sorgten für eine mitreißende Atmosphäre, wie man sie sonst eher von Handball- und Basketball-Spielen kennt. Die lautstarke Unterstützung durch die Anhänger trug die Spieler durch manch spannende Situationen und wurde am Ende des Turniers mit einer ganz besonderen Auszeichnung durch die Turnierleitung belohnt: Als „bester Fan-Club“ gewann die TSG zehn Freikarten zu den German Open in Bremen im Oktober, um auch dort zu einer einzigartigen Stimmung beitragen zu können. Wir danken unseren Fans für die Unterstützung – ebenso danken wir unseren Coaches Florian Jacobi und Markus Grothe, die die Spieler während des gesamten Turniers mit großartigem Einsatz motiviert und beraten haben!

Detaillierte Ergebnisse:

Vorrunde:

TSG Sulzbach – TTC Eberswalde 5:5: Punkte für TSG: Esben Reichenbach, Tim Ecker (2), Julian Roßbach/Jan Ecker und Reichenbach/Tim Ecker.

TSG Sulzbach – TSV Bad Königshofen 1:6: Punkt für TSG: Tim Ecker.

TSG Sulzbach – VfL Duttweiler 6:2: Punkte für TSG: Esben Reichenbach, Julian Roßbach, Tim Ecker, Lukas Christian, Roßbach/Christian und Reichenbach/Tim Ecker.

Halbfinale:

TSG Sulzbach – Borussia Düsseldorf 3:6: Punkte für TSG: Jan Ecker, Esben Reichenbach und Julian Roßbach.

Spiel um Platz drei:

TSG Sulzbach – DJK Biederitz 2:6: Punkte für TSG: Esben Reichenbach und Tim Ecker.

Gesamtplatzierungen: 1. TSV Bad Königshofen, 2. Borussia Düsseldorf, 3. DJK Biederitz, 4. TSG Sulzbach, 5. SC Staig, 6. TTC Eberswalde, 7. SuS Rechtsupweg, 8. VfL Duttweiler.

Links zu Pressemitteilungen:

https://www.rheinpfalz.de/artikel/stimmungsvolle-tischtennis-dm-der-schueler-in-contwig/

https://www.httv.de/news/data/2019/06/24/deutsche-mannschaftsmeisterschaften-der-maedchen-und-jungen/

Cornelia Ecker

Schülermannschaften I und II der TT-Abteilung der TSG Sulzbach erfolgreich beim Hessenpokal in Wildeck-Obersuhl!

Für die erste und zweite Schülermannschaft der TSG-Abteilung lohnte sich die weite Fahrt ins osthessische Obersuhl am 25. Mai: Die zweite Mannschaft mit den Spielern Lukas Christian, Nico Kaiser, Jamie Fey und Daniel Senko gewann zunächst das Halbfinale gegen Altenstadt ungefährdet mit 4:2. Im Finale gegen die SG Sossenheim wurde es dann richtig spannend. Zwei knappe Fünf-Satz-Spiele von Nico Kaiser und Jamie Fey liefen letztlich gegen unsere TSG-Jungs, und so stand es am Ende 4:3 für die SG Sossenheim. Dennoch ein großartiger 2. Platz beim Hessenpokal und Glückwünsche an Lukas, Nico, Jamie und Daniel!

Die erste Schülermannschaft mit Esben Reichenbach, Julian Roßbach und Tim Ecker musste ihre Spiele ohne Spitzenspieler Jan Ecker bestreiten, der aufgrund einer Verletzung lediglich als Coach unterstützen konnte. Die übrigen drei Spieler der Mannschaft zeigten sich jedoch in Bestform und dominierten im Halbfinale Eschersheim, den Tabellenzweiten der Schüler-Hessenliga, klar mit 4:0. Auch im Finale gegen Oberjosbach ließen unsere Jungs nichts anbrennen und gewannen mit 4:0. Glückwünsche zum Titel an Esben, Julian, Jan und Tim!

Oliver Ecker

Schülermannschaft der TSG Sulzbach ist Hessischer Mannschaftsmeister im Tischtennis!

Am Freitag, dem 10. Mai 2019, fuhr unsere erste Schülermannschaft nach Königstein zum Entscheidungsspiel um die Hessische Schüler-Mannschaftsmeisterschaft. Unsere Jungs trafen dort auf die Schülermannschaft der TG Oberjosbach.

In den beiden Anfangsdoppeln kam gleich Spannung auf als es an beiden Tischen jeweils nach Sätzen 1:1 stand. Jan Ecker und Julian Roßbach konnten dann ihr Doppel mit 3:1 für sich entscheiden, während Esben Reichenbach und Tim Ecker in den Entscheidungssatz mussten, den sie jedoch klar gewannen. Somit stand es 2:0 für uns. Bei den Einzelspielen im vorderen Paarkreuz behielten Jan Ecker mit 3:0 und Esben Reichenbach mit 3:1 die Oberhand. Auch im hinteren Paarkreuz zeigten Julian Roßbach und Tim Ecker jeweils mit 3:0-Siegen eine souveräne Leistung, so dass unsere Jungs das Spiel insgesamt mit 6:0 gewannen.

Dieser Sieg bedeutet nicht nur den Gewinn der Hessischen Mannschaftsmeisterschaft, sondern ist gleichzeitig auch das Ticket für die Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 22./23. Juni 2019 in Contwig (Pfalz). Die gesamte TSG-Abteilung (Aktive und Nachwuchs) ist herzlich eingeladen, an dem Wochenende mit in die Pfalz zu fahren. Wir wollen in einem für uns gemieteten Haus in Hauenstein das Wochenende gemeinsam verbringen, den Saisonabschluss und mehrere Meisterschaften feiern und unsere Jungs bei den Spielen anfeuern!

Oliver Ecker

Erste Schülermannschaft sichert sich die Teilnahme an den Hessischen Pokalmeisterschaften

Durch einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen die Mannschaft des Neuenhainer TTV sicherte sich die erste Schülermannschaft der TSG die Teilnahme an den Hessischen Pokalmeisterschaften am 25. Mai in Wildeck/Obersuhl. Jan Ecker, Esben Reichenbach, Julian Roßbach und Reservespieler Tim Ecker werden dort versuchen, den Pokal auf Verbandsebene für die TSG zu holen.

Auch am gleichen Tag in Obersuhl vertreten ist die zweite Schülermannschaft der TSG, die sich gute Chancen auf den Pokal auf Bezirksebene ausrechnen kann.

Oliver Ecker

TSG Sulzbach gewinnt Schüler A Bezirkspokal 2019

Ende März fand die Bezirkspokalendrunde der Schüler und Jugend in Bad Homburg statt. Unsere 2. A-Schüler-Mannschaft trat mit der Aufstellung Nico Kaiser, Lukas Christian und Daniel Senko an.

Das Halbfinale konnte gegen den TTC RW 1921 Biebrich mit 4:0 Punkten souverän gewonnen werden. Im Finale trafen die TSG dann auf den Ligakonkurrenten TSV Bleidenstadt. In einem spannenden und knappen Spiel konnten sich unsere A-Schüler mit einem 4:3 durchsetzen und gewannen den Bezirkspokal 2019. Jetzt geht es für die Mannschaft am 25.05.2019 zu den Hessischen Pokalmeisterschaften der Jugend und Schüler nach Obersuhl.

Christian Fey