Herren 4 ist Meister!

Herren IV – Lorsbach II, Ergebnis 9:5

am letzten Spieltag der laufenden Saison konnte unsere IV. Mannschaft durch einen 9:5-Sieg gegen die Mannschaft aus Lorsbach II vor heimischer Rekordkulisse die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse Gruppe 1 erringen. Aufgrund des Sieges half es dem direkten Verfolger aus Eddersheim wenig, dass er sein letztes Spiel kampflos mit 9:0 gewertet bekommt.

M4

Die Stammbesetzung Andreas Sinner, Marcello D’Ambrogio, Reinhard Kienberger, Herbert Seibel, Stefano Molinari und Ralf Neuhäusel sorgte gestern für einen spannenden und letztlich erfolgreichen Abend. Unterstützt wurde sie durch den Jugendersatzspieler Robin Fuchs sowie den Ersatzspielern Alexander Weingardt und Dietmar Görlinger, die auf dem Weg zum erreichten Erfolg das Fehlen der jeweiligen Stammspieler mehr als kompensiert haben.

Möglich gemacht wurde dieser Erfolg durch eine konsequent gute Mannschaftsleistung während der gesamten Saison, die es ermöglicht hat, nach der Herbstmeisterschaft mit 1 Punkt Vorsprung (!) eine Meisterschaft mit 2 Punkten Vorsprung (!) folgen zu lassen.

Zu den ersten Gratulanten zählte der Sportwart sowie die zahlreichenden anwesenden Zuschauer. Der Abteilungsleiter, der via Internet “zugeschaltet” war, ließ ebenfalls Grüße und Glückwünsche überbringen. Dank auch an die 1. Herrenmannschaft, die trotz ausgefallenem eigenem Spiel den Weg in die Halle gefunden hat, um die IV. Mannschaft auf dem Weg zur Meisterschaft zu unterstützen.

Statt eines Korsos zu später Stunde durch die Sulzbacher Straßen ließen wir dann den Abend in geselliger Runde im Herrenhaus ausklingen.

Thomas Schill
Sportwart

Posted by: FR on Category: Berichte-H4, Spielberichte