Herren III – Kriftel VII am 19.01.2016

Herren III – Kriftel VII, Ergebnis 5:9

Das Drama nimmt seinen Lauf …

Nicht dass wir eine Chance gehabt hätten, aber wir führten ganz unerwartet 5:3. Als wir uns dessen bewusst wurden, kam uns das Spiel gegen Kriftel aus der Vorrunde ganz plötzlich in den Sinn. In Kriftel führten wir 7:3 und verloren 7:9.

Das wollten wir auf keinen Fall wiederholen. Wir verloren nach 5:3 Führung 5:9.

Im ersten Durchgang spielten wir nach 2:1 Doppelführung in jedem Paarkreuz 1:1. Im zweiten Durchgang gewannen wir kein Einzel mehr und das Spiel war gedreht. Herbert Seibel gab alles als Ersatzmann für Bernhard Giese, leider hat es im Einzel nicht gereicht. Im Doppel konnte er an der Seite von Peter Timm durch sehr gut gesetzte Bälle mit seinem Anti Top glänzen. Christian Fey und Peter Timm gingen diesmal in den Einzeln leer aus und verloren beide Spiele. Jeweils ein Spiel fast parallel im fünften Satz mit 8:11.

Soweit das erste Spiel der Rückrunde. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass es auch mal anders herum läuft und wir die Punkte mit nach Hause nehmen.

Sportliche Grüße
Peter Timm

Posted by: FR on Category: Berichte-H3, Spielberichte