Sulzbach IV holt einen Punkt gegen Eppstein

TSG Sulzbach IV spielte am 17. Februar gegen den Ex-Tabellenzweiten TSG Eppstein 8:8

Wir starteten denkbar schlecht und lagen nach den Doppel bereits 1:2 zurück. Es folgten drei Einzelniederlagen und der Spielstand lautete nun 1:5.
Die nächsten zwei Spiele im ersten Durchgang gingen dann wieder an uns zum 3:5, doch die zwei folgenden Einzelniederlagen brachten das 3:7.
Nun begann eine Aufholjagd mit  fünf Einzelsiegen in Folge zum Stand von 8:7 für Sulzbach.
Hervorzuheben sind diesmal Stefano Molinari und Reinhard Kienberger mit jeweils zwei Einzelerfolgen.
Das nun folgende Schlussdoppel wurde unglücklich im fünften Satz mit 10:12 verloren und Mitternacht war schon vorbei.

Es spielten
Doppel: Tome/Kienberger 1:1,  Unnold/Molinari 0:1, Fuchs/Seibel 0:1
Einzel: Unnold 0:2, Tome 1:1, Fuchs 1:1, Kienberger 2:0, Molinari 2:0, Seibel 1:1

Reinhard Kienberger
Webmaster

 

Posted by: FR on Category: Berichte-H4, Spielberichte