TSG-Nachwuchs erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften am 2./3. November 2019 in Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) beeindruckte der TSG-Nachwuchs durch sehr gute Leistungen und konnte einige Medaillenplätze verbuchen.

Am Samstag waren mit Jan Ecker, Julian Roßbach, Tobias Rau (alle in der Konkurrenz Jungen 18) und Nico Kaiser (Jungen 13) vier TSG-Spieler am Start. Tobias Rau wurde in seiner Gruppe Vierter von fünf Spielern mit einer Bilanz von 1:3. Julian Roßbach belegte in seiner Gruppe mit 3:1 Spielen den zweiten Platz. In der K.O.-Runde schaffte er es unter die letzten Acht und qualifizierte sich damit für die hessischen Meisterschaften. Jan Ecker beendete die Gruppenphase ohne Spielverlust als Gruppenerster. In der K.O.-Runde eilte er von Sieg zu Sieg und schaltete unter anderem den topgesetzten Anspacher Robert Volkmann aus, ehe er im Finale von Leon Schopf (VfR Wiesbaden) gestoppt wurde.

Nico Kaiser gewann bei den Jungen 13 souverän seine Gruppe und drang bis ins Halbfinale vor, wo er dem späteren Turniersieger Cedric Montimurro (TTC Elz) gratulieren musste.

Am Sonntag traten Lukas Christian und Tim Ecker bei der Konkurrenz Jungen 15 an. Beide gewannen ihre Gruppe ohne Spielverlust. Für Lukas lag in der ersten K.O.-Runde der Sieg gegen Tobias Larscheid (TV Eschborn) zum Greifen nahe, allerdings konnte er eine 10:4-Führung im fünften Entscheidungssatz nicht nutzen und verlor noch mit 11:13. Für Tim Ecker lief es in der ersten K.O.-Runde gegen Noel Montimurro (TTC Elz) nicht rund, und er unterlag seinem Gegner schließlich mit 1:3. In der Doppel-Konkurrenz spielten Lukas und Tim zusammen und erreichten den dritten Platz.

Unser jüngster Spieler bei diesem Turnier, Marcel Hendler, schlug sich in der Gruppenphase bei den Jungen 11 beachtlich und brachte den späteren Gruppensieger Maxim Seelbach (TV Bad Schwalbach) in fünf Sätzen kräftig ins Schwitzen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Gegner ein bis zwei Jahre älter waren, ist dies eine sehr beachtliche Leistung!

Wir gratulieren allen Medaillengewinnern zu ihrem Erfolg und wünschen Julian, Jan, Nico und Tim alles Gute bei den Hessischen Meisterschaften am 14./15. Dezember 2019 in Neuhof!

Danke auch an alle Coaches und Betreuer für die Unterstützung!

Oliver Ecker

Posted by: FR on Category: Allgemein