Tim Ecker wieder Hessischer Jahrgangsmeister im Tischtennis

Am 27.Mai wurden dieses Jahr wieder in Pohlheim bei Gießen die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Tischtennis ausgetragen – einer der wichtigsten Landesnachwuchswettbewerbe. Der neunjährige Tim Ecker von der TSG Sulzbach konnte dieses Jahr wiederholt den Titel erkämpfen und ist somit erneut in seiner Altersklasse der beste Tischtennisspieler Hessens.

Nach der Gruppenphase konnte sich Tim souverän gegen seine Gegner im Achtel- und Viertelfinale durchsetzen. Das Halbfinale gegen Nils Lambeck (Oberbiel) gewann Tim mit 3:1, um sich dann in einem spannenden Finale wieder seinem Vorjahresgegner Simon Hans (Marbach) zu stellen. Tim gewann den ersten Durchgang souverän, ehe Simon Hans im zweiten Satz ausgleichen konnte. In den nächsten beiden Sätzen konnte sich Tim jedoch mit seinem druckvollen Angriffsspiel durchsetzen und das Match mit 3:1 für sich entscheiden.

Reinhard Kienberger
Webmaster

Posted by: FR on Category: Allgemein