TSG-Nachwuchs erfolgreich bei den Kreisendranglisten

Wie jedes Jahr fanden die Kreiszwischen- und -endranglisten in Niederhofheim statt. Am vergangenen Wochenende (29.2. und 1.3.) ging es für unsere Nachwuchsspieler um die Qualifikation für die Bezirksvorranglisten. Bei den Jungen 18, die am Samstag stattfanden, war unsere Abteilung mit sechs Spielern sehr gut vertreten. Während Felix Hesral Sanchez und Daniel Senko knapp in der Zwischenrunde scheiterten, schafften es Julian Roßbach, Lukas Christian, Nico Kaiser und Tim Ecker in die Endrunde. Julian gab dort nur ein Spiel gegen den späteren Turniersieger Ryan Jager (Neuenhain) ab und durfte sich über einen zweiten Platz in der Gesamtwertung freuen. Lukas wurde Sechster, und Nico schaffte als Neuntplatzierter auch noch die Qualifikation für die Bezirksebene. Tim Ecker musste während der Endrunde leider wegen Kreislaufproblemen aufgeben, sein Bruder Jan war für die Kreisranglisten freigestellt.

Am Tag darauf durfte Nico nochmal sein Können unter Beweis stellen, diesmal in der Konkurrenz der Jungen 15. Mit einem fünften Platz in der Endwertung schaffte er auch in dieser Konkurrenz die Weiterqualifikation.

Glückwünsche an alle erfolgreichen Spieler! Mit Marcel Hendler, der bei den Jungen 11 bereits weiterqualifiziert war, dürfen unsere Jungs sich am 16. und 17. Mai in Königstein bei den Bezirksranglisten mit den stärksten Spielern aus den anderen Kreisen messen.

Oliver Ecker

Posted by: FR on Category: Allgemein